Welcher Katalog spricht Kunden an?

19. Oktober 2011 in Allgemein | Comments (0)

Tags:

Der Kunde von heute ist anspruchsvoll. Dies zieht sich hin bis zum „richtigen“ Katalog, den ein Händler seinen Kunden zur Verfügung stellt. Der potenzielle Kunde liebt es bunt, ausgefallen, individuell und zeitgemäß, aber bitte doch immer abgestimmt auf die richtige Zielgruppe. Die Aufgabe des Katalog erstellen, ist also keinesfalls eine einfache, sie scheint hoch kompliziert. Man benötigt hierfür die nötige Kreativität und ein Händchen für Farben, Formen und Mode. Ein Katalog kann nämlich einen zweifelnden Kunden von der Seriosität des Shops innerhalb von Sekunden überzeugen, aber auch einen Kunden verschrecken, und vom Kauf abhalten, wenn er nicht gut aufgemacht ist.

Daher gilt es: Katalog erstellen ist eine wichtige Sache und entscheidet über Erfolg oder Misserfolg, deshalb sollte man, als aufmerksamer Verkäufer, nicht am Budget sparen, das man für seinen Katalog eingeplant hat. Professionalität sieht der Kunde meist bereits auf den ersten Blick, auch wenn es unbewusst sein mag, aber man orientiert sich an der Aufmachung der Kataloge. Was gar nicht geht, das Sind Kataloge, die auf Altpapier gedruckt wurden, sie wären zwar umweltfreundlicher, doch leider bevorzugt der, ach so „grün-denkende“ Kunde, die weiße, ausgebleichte Variante. Doch um sowohl dem Umweltfreundlichem Aspekt gerecht zu werden, als auch dem äußerlichen, bietet ein PDF-Katalog, die beste Lösung. Der Kunde erhält, innerhalb weniger Sekunden einen äußerst exklusiven Katalog, und die Umwelt wird auch geschont. Katalog erstellen wird deshalb in naher Zukunft immer wichtiger, um beiden Ansprüchen gerecht zu werden. Das Eine schließt nämlich das Andere nicht zwangsläufig aus, wie die neue Technik beweist.


Was und wer steckt hinter NWA

17. Juli 2011 in Allgemein | Comments (0)

Tags:

Hinter der Geschäftsidee von NWA steht ein eigentlich ganz simpler Gedanke. Die Welt hat sich im Bezug auf Technik in den letzten Jahren rasant weiter entwickelt und der Markt konnte damit nicht Schritt halten. Hier handelt es sich um dem Markt des Networks und des Direktvertriebes. Man hat vor mit einer innovativen Idee die Lücke zu schließen und wieder maßgeblich für den Standard der Branche zu sein. Denn man muss auf Entwicklungen wie das immer weiter verbreitete Internet, damit verbunden gesellschaftliche Änderungen, wie die Selbstverwirklichung und Selbstdarstellung Rücksicht nehmen und sich den Bedürfnissen der Menschen anpassen.

Wenn dieser Standard erreicht ist, können Vertreter von NWA wieder sagen, dass sie für ein einzigartiges Angebot stehen, welches es nur bei ihnen gibt. Die Network World Alliance (NWA) steht dafür, ihren Mitarbeitern ein luxuriöses Leben zu bieten, wenn man bereit ist dafür zu arbeiten, kann man sich dann auch lang gehegte Träume erfüllen. Letztlich kann man nicht nur für sich selbst Ruhm und Reichtum erreichen, sondern kann auch die Nachfrager die man bedient zu einem erfüllteren Leben verhelfen, indem man ihnen das perfekt zu ihnen passende Produkt anbietet und einen Service, der nicht überall üblich ist. Man muss nur bereit sein, die vorgegebenen Werkzeuge zu nutzen, sich die zu einem passende Firma, den damit verbundenen Anbieter und zusätzlich noch das richtige Produkt aus der breit gefächerten Palette auszusuchen und schon kann man Teil der NWA Gruppe werden und ein neues Leben beginnen, dafür steht der Gründer Helmut Spikker.


Spielwaren und Spielen macht Kindern Spaß

17. Juni 2011 in Allgemein | Comments (0)

Tags: , ,

© Wilhelmine Wulff / pixelio.de

Spielen ist wichtig für die Entwicklung eines jeden Kindes, beim Spielen entdeckt das Kind neue Dinge, kann Begabungen spielerisch erlernen, oder fördern und wird so auf das Leben vorbereitet, ganz ohne Zwang, sondern auf spielerische und kindgerechte Weise.

Um dem Kind das Spielen zu ermöglichen braucht es Spielwaren und Spielzeug, hierbei ist es wichtig darauf zu achten, dass das ausgewählte Spielzeug altersgerecht ist. Spielwaren und Spielzeug sind nach Altersgruppen aufgeteilt, somit wird sichergestellt, dass das Kind nicht unter- oder überfordert wird, sondern altersgerecht spielen kann. Kinder brauchen pädagogisch wertvolle Spielwaren und Spielzeug, denn diese garantieren stundenlangen Spielspaß, ohne dass Langeweile aufkommt, da pädagogisch wertvolles Spielzeug genau den Bedürfnissen des jeweiligen Kindes entspricht.

Da die Auswahl an Spielwaren auf dem Markt heutzutage sehr groß ist, tun sich immer mehr Eltern sehr schwer bei der richtigen Auswahl, weniger ist hierbei oft mehr, Hauptsache die Spielwaren sind robust, altersgerecht und von sehr guter Qualität. Niemand tut sicherlich seinem Kind etwas Gutes, wenn er es mit Spielzeug überhäuft, es ist nicht die Menge ausschlaggebend, sondern dass man hierbei den Entwicklungsstand fördert und die jeweiligen Vorlieben des Kindes berücksichtigt, nur dann wird das Kind auch Freude am Spielen haben.

Für jedes Kind und seine Bedürfnisse findet sich auch das passende Spielzeug, ob für draußen oder drinnen, von Markenherstellern oder No- Name Produkte, die dennoch von guter Qualität sind, im Onlineshop sind diese zumeist noch um einiges günstiger zu kaufen, als in Ladengeschäften, da gerade im Internet ein besonders großes und breitgefächertes Angebot, dank großer Nachfrage, vorzufinden ist.


Revolution auf dem Kraftfahrzeugmarkt

2. Mai 2011 in Allgemein | Comments (0)

Tags: ,

Eine Autofahrt bei Nacht kann für manche Menschen sehr unangenehm sein. Man sieht anders als tagsüber und man sieht vor allen Dingen weniger als tagsüber. Das gängige fahren mit abgeblendetem Licht ermöglicht nachts nur eine begrenzte Sichtweite. Man muss also immer zwischen Fernlicht und Abblendlicht umschalten. Hinzu kommt auch, dass man manchmal durch das Fernlicht entgegenkommender oder folgender Fahrzeuge geblendet wird. Die Automobilindustrie hat in den vergangenen Jahrzehnten erstaunliche Erfindungen im Bereich der Fahrsicherheit hervorgebracht. Angefangen bei Airbags, die heute in nahezu jedem Auto selbstverständlich eingebaut sind, über elektronische Systeme wie das ABS und das ESP bis hin zu Einparkhilfen und elektronischen Spurhalteassistenten. Eine weiter Innovation auf dem Kraftfahrzeugmarkt stellen der „night view assist“ also der Nachtsicht-Assistent dar.

Dieser funktioniert wie ein Nachtsichtgerät. Seit mehr als 50 Jahren wird beim Militär das Nachtsichtgerät eingesetzt. Diese Technik wird nun auch zivil genutzt. Im Jahr 2000 wurde der erste Nachtsicht-Assistent Serienmäßig in ein Kraftfahrzeug eingebaut und war in dieser Form bis 2004 erhältlich. Dieses Nachtsichtgerät für Autos hat den Vorteil, dass es die gleiche Reichweite wie ein normales Fernlicht hat und gleichzeitig den Gegenverkehr nicht blendet, da das verwendete Infrarotlicht für das menschliche Auge nicht sichtbar ist.

Das hat zur Folge, dass ein Blenden des Gegenverkehrs nicht mehr vorkommen kann. Der bisherige Entwicklungsstand unterscheidet die sogenannten aktiven Nachtsicht-Assistenten, die mit Infrarot funktionieren und die passiven Nachtsicht-Assistenten, die auf der Grundlage einer Wärmebildkamera funktionieren. Diese Modelle verfügen sogar über eine Personenerkennung und warnen den Fahrer vor einer möglichen Gefährdung. In Sachen Fahrsicherheit bedeutet diese Technologie einen Großen Schritt.


Einkaufen im Internet

23. April 2011 in Allgemein | Comments (0)

Tags: , ,

Einkaufen im Internet und dabei natürlich richtig etwas sparen? Möglich? – Die fleißigen Sucher werden belohnt! Es ist sicher jedem schon mal passiert: Man googlet erstmal oft ewig die nächsten Artikel heraus, was man braucht. Neue CDs, Handy, Schmuck, Mode usw. Nur frägt man sich dann, ob man ausnahmsweise auch noch einen satten Rabatt bekommt, mit dem man sparen könnte.. Denn wer bezahlt gerne zu viel? Gut, aber wie schafft man das? Einfach mal nach Rabatte und Rabattcodes suchen. Und schau mal einer an, eine Menge Shops und viele andere Anbieter erlauben die Möglichkeit mit einem Gutscheincode ein bisschen zu sparen. Manchmal ein paar Euros, manchmal aber satt %!

Letztens hatte ich wieder mal vor neue Schuhe online bestellen. Bis man dann auch alles gefunden hat, hat es schon etwas gedauert. Shoppen ist easy und macht Spaß, geht einfach “ruck zuck”. Aber was oft fehlt, ist die Chance, nochmal über den Kaufpreis zu feilschen. Zum Glück habe ich die Lösung gefunden: Gratis Coupons und Rabattcodes. – Zum Glück, denn was ich mir da im Lauf der Zeit gespart habe! Wer sucht, der wird fündig. War einfach ne super Sache. Einfach nach Gutscheinen, Coupons oder Gutscheincodes schauen. Die meisten Shops belohnen nämlich die fleißigen Suchenden. Viel Glück beim Rabattcode suchen!


Alte Kommode

17. März 2011 in Allgemein | Comments (0)

Tags: , ,

Als wir nachmittags bei meiner Oma zu Besuch waren, haben wir eine Menge gelacht und meine Kinder haben meine alte Spielzeugbox herausgeholt und damit gespielt. Es war ein sehr schöner Nachmittag. Als ich zwischendurch das Bad meiner Oma gegangen bin, bin ich ganz erschrocken, da ihre Badmöbel ganz kaputt waren. Oma, die Möbel schauen ja gar nicht gut aus. Sollen wir da nicht mal ein paar neue kaufen gehen? Ja ich weiß schon Schätzchen, hat sie mir geantwortet, die haben schon ein paar Jährchen auf dem Buckel.

Ich glaube die alte Kommode ist schon fünfzig Jahre alt. Also älter als du. Die habe ich mit deinem Opa zusammen mit der ersten Einrichtung gekauft. Dann hat sie aber lange gehalten, stellte ich fest und lächelte ihr zu, doch ich glaube, jetzt wo sie auseinanderfällt, suchen wir dir mal neue Badmöbel. Ja da hast du wohl Recht, sagte darauf meine Oma, doch das kleine Schränkchen hier neben dem Wachbecken, das möchte ich bitte behalten. Das hat nämlich noch meiner Oma gehört und ich bringe es wirklich nicht übers Herz, das zu entsorgen, ich hoffe du verstehst das.

Ja aber natürlich, erwiderte ich, ich bringe das nächste Mal eine Farbe mit und dann streichen wir es, das kannst du auf jeden Fall behalten. Nächste Woche habe ich nun mit ihr ausgemacht, dass wir uns neue Badmöbel anschauen. Ich glaube sie freut sich schon darauf, denn sie hat zu mir gesagt, dass ein paar kleine Veränderungen auch mal ganz gut tun.